╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ Technisch aufgewertet...                                            ║
║ Montag,  9. Juli 2007, 23:44                                   eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
ACHTUNG! folgender Text ist Selbstbeweihräucherung



Ich hab grade auf genial einfache Weise ein "Problem" gelöst, daß mich quasi genervt hat, seit ich meinen Server neu aufgesetzt hab...

Der Server war intern nicht über die gleiche Adresse erreichbar, von der er von aussen zu erreichen ist. Ich geb' doch kein Geld für ne TLD aus...

Ich musste also immer wenn ich links darauf verschickt hab, aus dem http://<server>/ ein http://<server>.dyn-dns-anbieter.tld/ machen. Jedes mal. Von Hand.

Nicht schlimm, aber nervig. Und nu kam mir (beim Lernen für die morgige Klausur in "Telemedizinische Systeme"(!)) der Geistesblitz, daß ein entsprechender Eintrag in der hosts-datei den Server auch intern unter der anderen Adresse erreichbar macht...

Nun kann ich endlich ohne rumfummeln links "von innen" aus meinem Browser Copyn und in Messenger, Email, IRC und sonstwohin Pasten, an Leute, die meinen Server "von aussen" erreichen... gleichzeitig kann ich endlich auch alle Weiterleitungen von hier aus testen.

Mannnn, ist das cool... da hätte ich schon viel früher drauf kommen müssen. Nun hab ich auch endlich ein Zertifikat, bei dem der Browser nicht mehr meckert, es sei für die falsche Domain ausgestellt worden.



YeahYeahYeah. Das mich etwas so simples noch dermaßen begeistern kann, hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nich gemailt.
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ Takeshi’s Castle - Neuauflage?                                      ║
║ Samstag,  7. Juli 2007, 01:59                         errorpriester ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
Ich mag kein Fernsehen. Ich tue es nur von Zeit zu Zeit wenn ich zu frustriert, gelangweilt und zu faul bin etwas anderes zu tun. Heute, also gestern, ist so ein Tag (gewesen).

Und was hab ich da gesehen? RTL, der Sender mit dem niedrigsten, derzeit anzutreffenden Bildungsanspruch (MTViva und 9Live zähle ich mal nicht als Sender dazu) Hat eine Sendung namens "Entern oder Kentern"

Dem Titel nach, hatte ich zuerst kurz vermutet, es wird diskutiert, ob die KDE-Version von CR/LF besser ist... aber ich wurde, wie erwartet, massiv enttäuscht.

Als früher noch "Takeshi's Castle" (風雲!たけし城) lief, fand ich das durchaus witzig. Die Leute (sog. Teilnehmer oder Kandidaten) WUSSTEN daß sie irgendwann im Laufe der Sendung in grünem Schleim oder Modder versinken würden. Und die Show hatte einen nicht unbeachtlichen Sport-aspekt. Ausserdem weiß man (es lebe das Klischee), daß die Japaner sowieso alle verrückt sind ;)

Aber was RTL da macht ist grausig.

Eine Cover-Version von "Takeshi's Castle" im Jack-Sparrow-Design. Das ist nicht nur widerlich, das ist auch um so unnötige Aspekte wie B-Promis und wirklich schlechte Witze "verbessert" worden. Guybrush Threepwood würde sich im Grabe hin- und herwälzen, wenn er a) ein solches hätte und b) jemals die Fernbedienung unter dem Sofakissen gefunden hätte. Aber ich schweife ab.

Das wirklich Gute, nämlich der sportliche Aspekt der Vorlage, ist komplett flöten gegangen, was man bei RTL sogar noch erwarten könnte. Aber wie es der Produktion gelungen ist so viel Pseudohumor und langweilige Moderations-parts einzubauen ist mir schleierhaft.

Ich wende mich ab mit Grausen.

Und bezahle lieber GEZ-Gebühren. Solche Shows auf Privatsendern lassen mich das mit einem Lächeln und gerne tun. Denn da bekomme ich zumindest meistens noch etwas vernünftiges Geboten.

PS.: Über CONTRA auf PRO 7 und ... Dinge wie Popstars oder Big Brother reg ich mich nicht mal mehr auf. Sie sind vielmehr der Grund für meine Fernsehabneigung.

PPS.: Ich lasse Argumente wie "Dafür, daß de (privates) Fernsehen nich magst kennse dich aba janzschön jut aus, Keule" nich gelten. Man muss seinen Feind kennen.

Ansonsten. Häppi Switsching.
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ [Bild] Du weißt, daß du zu viel Goa hörst...                        ║
║ Dienstag, 12. Juni 2007, 20:12                                 eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
Du weißt, daß du zu viel Goa hörst...
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ [Bild] diverse Tötungen                                             ║
║ Dienstag, 12. Juni 2007, 19:18                                 eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
diverse Tötungen
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ [Bild] Ein Königreich für ein Glas Wasser                           ║
║ Dienstag, 12. Juni 2007, 19:10                                 eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
Ein Königreich für ein Glas Wasser
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ [Bild] Großmutter                                                   ║
║ Dienstag, 12. Juni 2007, 19:07                                 eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
Großmutter
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ [Bild] Gewalt                                                       ║
║ Dienstag, 12. Juni 2007, 19:05                                 eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
Gewalt
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ [Bild] Konflikt                                                     ║
║ Samstag, 21. April 2007, 05:16                                 eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
Konflikt
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ [Bild] Kooperative Zusammenarbeit                                   ║
║ Donnerstag,  8. März 2007, 02:19                               eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
Kooperative Zusammenarbeit
╔═════════════════════════════════════════════════════════════════════╗
║ Gähnende Leere                                                      ║
║ Montag, 26. Februar 2007, 16:48                                eloi ║
╚═════════════════════════════════════════════════════════════════════╝
Der Urlaub ist fast vorbei. In nicht mal mehr 7 Tage muss ich wieder jeden Tag früh aufstehen und das Leben nimmt wieder die gewohnt kreisförmige Kreisform an. Und verläuft dann wieder im Kreis. Jeder Tag wird Alltag. Sicher, es muss ja sein, auch wenn es nicht wirklich spannend ist. Aber das schlimme daran ist nicht die Unabwendebarkeit dessen, sondern die Tatsache daß ich die letzten Tage meines Urlaubes auch nicht mehr so recht genießen kann.



Ich sollte mich auf die spannenden Ereignisse der nächsten Tage freuen. Statt dessen sitze ich in einem viel zu dunklen Zimmer, höre melancholische Musik im 3/4-Takt und grübel über Dinge nach, dessen Relevanz normalerweise meine Wahrnehmungsschwelle nicht erreicht. Erreichen sollte. Aber alles was man ansonsten nach hinten/unten schiebt, weil andere Sachen in dem Moment wichtiger sind, kommt irgendwann wieder. Und dann nicht mehr alleine. Nein, diese Gedanken ziehen dann noch andere, noch ältere hinter sich her. Und dann passiert genau das:

Man hat frei und sollte sich eigentlich vor ausgelassenheit im Kreis drehen, aber statt dessen sitzt man in einem zu dunklen Zimmer und hört melancholische Musik im 3/4 Takt.



Und der Sinn des Lebens offenbart sich noch immer nicht.



Und an der Stelle im Kopf wo eigentlich das Wohlbefinden sein sollte klafft ein gähnendes Loch.

Eigentlich sollte ich noch den Rest des Tageslichtes inhalieren und zum Strand fahren, damit die Anspannung weicht und vielleicht ein paar eingerostete Endorphine aus den Poren gerüttelt werden.



Aber das werde ich nicht tun. Die bitteren Gedanken runterschlucken bedeutet, sie irgendwann widerkäuen zu müssen.